Abenteuer

* * *

Aben|teu|er ['a:bn̩tɔy̮ɐ], das; -s, -:
1. nicht alltägliches, spannendes [nicht ganz gefahrloses] Unternehmen, Erleben, Geschehen [dessen Ausgang zuerst noch nicht abzusehen ist]:
ein gefährliches Abenteuer; das Abenteuer lockt; ein Abenteuer suchen, erleben, bestehen; sich in ein Abenteuer einlassen, stürzen.
Zus.: Reiseabenteuer.
2. kurze [romantische] Liebesbeziehung:
ein amouröses Abenteuer; sie ist sich zu schade für ein bloßes Abenteuer.
Syn.: Affäre.
Zus.: Liebesabenteuer.

* * *

Aben|teu|er 〈n. 13
1. gefährl. Wagnis, nicht alltägl. Ereignis
2. (kurze, flüchtige) Liebschaft
● \Abenteuer bestehen Gefahr bestehen, gut überstehen; auf \Abenteuer ausgehen, sich in \Abenteuer stürzen unerwartete Erlebnisse suchen [<mhd. aventiure <frz. aventure „Wagnis“ <lat. adventura „was auf einen zukommen wird“ (zu advenire)]

* * *

Aben|teu|er , das; -s, - [mhd. ābentiure, āventiure < afrz. aventure, über das Vlat. zu lat. advenire, Advent]:
1. mit einem außergewöhnlichen, erregenden Geschehen verbundene gefahrvolle Situation, die jmd. zu bestehen hat:
A. bestehen, suchen;
sich in ein gefährliches A. stürzen.
2. außergewöhnliches, erregendes Erlebnis:
die Fahrt war ein A.
3. (auch abwertend) riskantes Unternehmen:
wir beschlossen, uns auf das A. Hausbau einzulassen.
4. Liebesabenteuer:
ein flüchtiges, erotisches A.

* * *

Abenteuer
 
[mittelhochdeutsch aventiure, aus altfranzösisch aventure, vulgärlateinisch adventura »Ereignis«, »Geschehnis«], nicht alltägliches Geschehen oder Erlebnis; gewagtes Unternehmen; ritterliche Tat, zugleich der Bericht darüber.
 

* * *

Aben|teu|er, das; -s, - [mhd. ābentiure, āventiure < afrz. aventure, über das Vlat. zu lat. advenire, ↑Advent]: 1. mit einem außergewöhnlichen, erregenden Geschehen verbundene gefahrvolle Situation, die jmd. mit Wagemut zu bestehen hat: A. bestehen, suchen; sich in ein gefährliches A. stürzen. 2. außergewöhnliches, erregendes Erlebnis: die Fahrt war ein A. 3. (auch abwertend) riskantes Unternehmen: wir beschlossen, uns auf das A. Hausbau nicht einzulassen; Napoleon ..., der ... die Welt rücksichtslos in mörderische A. riss (St. Zweig, Fouché 187). 4. Liebesabenteuer: Lydia war sein erstes A. (er hatte mit ihr sein erstes Liebeserlebnis); Christa ... ist sich zu schade für ein A. (sie möchte kein flüchtiges Liebesabenteuer haben; Saarbr. Zeitung 6./7. 10. 79, 36); ein flüchtiges, erotisches A.; Ich habe ... rastlos das kurze A. gesucht (Strauß, Niemand 30).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abenteuer — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Bsp.: • Unsere Reise war ein großes Abenteuer. • Kommen Sie und probieren Sie unseren neuen Super Abenteuer Swimmingpool oder die Minigolf Bahn aus …   Deutsch Wörterbuch

  • Abenteuer — Abenteuer. Ein seltsames Wort, als Bezeichnung für jene seltamen, unerwarteten, oft zweckwidrigen, fantastischen, ja nicht selten an s Wunderbare grenzenden Begegnisse im wirklichen wie im gedichteten Leben, hat seinen Ursprung in der… …   Damen Conversations Lexikon

  • Abenteuer — »prickelndes Erlebnis; gewagtes Unternehmen«: Das Wort wurde Ende des 12. Jh.s (mhd. ābentiure, āventiure »Begebenheit; Erlebnis, Wagnis usw.«) aus gleichbed. afrz. aventure entlehnt. Dies geht auf ein vlat. *adventura »Ereignis, Geschehnis«… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Abenteuer — (v. fr. aventure), 1) wunderbares, nach seinem Anfang unerklärbares, nach seinem Ausgang ungewöhnliches Ereigniß; daher Frau Aventiure in der mittelalterlichen Sage schöne Frau, die mit unsichtbarmachendem Ring u. Stab durch die Länder wandert u …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abenteuer — (a. d. mittelhochd. âventiure; dies aus dem franz. aventure, das seinerseits aus dem mittellat. adventura stammt), in den Rittergeschichten des Mittelalters ein den Charakter des Wunderbaren an sich tragendes Ereignis, insbes. Bezeichnung der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Abenteuer — (mittelhochd. aventiure, aus dem mittellat. advenire = evenire, d.h. sich ereignen), Ereignis, bes. wunderbares, zauberhaftes, auffallendes, sowie eine dabei ausgeführte Heldentat und die Erzählung davon …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Abenteuer — (aus dem roman. aventura, aventure), bisweilen Ebenteuer, ein ungewöhnliches, seltsames, unsicheres Wagniß oder Ereigniß, das nicht ausschließlich schwer, ungeheuer oder unglücklich sein muß, sondern auch angenehm und artig sein kann. Davon… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Abenteuer — ↑Aventüre, ↑Eskapade …   Das große Fremdwörterbuch

  • Abenteuer — Sn std. (12. Jh.), mhd. āventiure f. Entlehnung Als ritterliches Fachwort aus frz. aventure f. entlehnt. Das Neutrum dringt aus dem Mittelniederdeutschen ein. Zugrunde liegt ein ml. * adventūra n. Pl. Ereignis , PFut. zu l. advenīre herankommen,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Abenteuer — Als Abenteuer (lat.: adventura: „Ereignis“; mittelhochdt.: aventiure) wird eine risikoreiche Unternehmung oder auch ein Erlebnis bezeichnet, das sich (meistens) stark vom Alltag unterscheidet – ein Verlassen des gewohnten Umfeldes und des… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.